ZVEI Konferenz - Technische Sauberkeit

19.07.2022 09:00 Uhr - 17:30 Uhr
ZVEI-Konferenzzentrum, Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland

Preis: 790,00 EUR

Bauteilreinigungsverfahren und Extraktionsmethoden an Elektrobauteilen. Melden Sie sich zum Frühbucherpreis von € 690,- zzgl. MwSt. bis 31. Mai zur Fachtagung "Technische Sauberkeit" an.

Partikelverunreinigungen von Bauteilen können zu erheblichen Schwierigkeiten beim Betrieb von Anlagen führen. Elektrische Kurzschlüsse, mechanische Blockaden, Undichtigkeiten, optische Schwächungen beziehungsweise Unterbrechungen von Lichtleitern sind einige der Funktionsstörungen, die durch metallische oder nichtmetallische Partikel entstehen können.

Die zunehmende Miniaturisierung von Bauteilen und der Anstieg der Bauteildichte stellen die Hersteller in der elektrotechnischen Fertigung vor die Herausforderung, ihre sauberkeitsrelevanten Fertigungsprozesse weiter zu optimieren.
Auch die Prüfmethoden und Reinigungsverfahren in der Technischen Sauberkeit müssen, angesichts des hohen Liefer- und Produktionsdrucks in der Elektronikfertigung, einer Effektivitätsprüfung standhalten. Der Arbeitskreis Bauteilsauberkeit des ZVEI liefert hierzu aktuelle Ergebnisse aus zwei groß angelegten Studien zu Extraktionsverfahren und Vergleichsstudien zu Reinigungsverfahren an sechs verschiedenen elektrotechnischen Bauteilen. 

Detaillierte Informationen sowie das ausführliche Programm und Anmeldeinformationen erhalten Sie hier.

Programm/Ablauf

Das Programm 2022

Ihr Tagungsleiter: Volker Burger, CEO, CleanControlling GmbH

ab 9:00

Begrüßung durch den Tagungsleiter

09:15

Ziel und Rahmenbedingung der Reinigungs- und Extraktionsverfahren Vorstellung der Partner
Andreas Zitz, Principal Engineer, TE Connectivity

09:30

Beschreibung der Reinigungstechnologien der Firmen ACP bzw. IPA
– Beschreibung der Reinigung an den jeweiligen Bauteilen
– Filmdokumentation der Reinigung
– Parameter der Reinigung

Dr. Günther Schmauz, Vorstand, acp systems
Dr. Markus Rochowicz, Gruppenleiter Reinheitstechnik, Fraunhofer IPA

Beschreibung der Reinigungstechnologien mittels ionisierter Druckluft
– Beschreibung der Reinigung an den jeweiligen Bauteilen
– Filmdokumentation der Reinigung
– Parameter der Reinigung

Andreas Zitz, Principal Engineer, TE Connectvity
Thomas Liebscher, Leiter Vertrieb, KIST+ESCHERICH

10:30

Pause

10:50

Beschreibung der Reinigungstechnologien der Firmen ZESTRON bzw. ELMA
– Beschreibung der Reinigung an den jeweiligen Bauteilen
– Filmdokumentation der Reinigung
– Parameter der Reinigung

Martin Mattes, Senior Process Engineer, ZESTRON
Jürgen Baier, Sales Manager, ELMA Schmidbauer

Beschreibung der Reinigungstechnologie bei der Firma kolb Cleaning Technology
– Beschreibung der Reinigung an den jeweiligen Bauteilen
– Filmdokumentation der Reinigung
– Parameter der Reinigung

Bert Schopmans, Leiter Vertrieb/ Anwendungstechnik, kolb Cleaning Technology

11:50

Wichtiges zur Prüfung der Bauteile

Yasemin Müller, Consulting Analytik, CleanControlling

12:05

Vorstellung der Analyseergebnisse mit detaillierten Auswertungen

Frank Petri, Technische Sauberkeit und Stammdaten, KOSTAL Kontakt Systeme

12:50

Mittagspause

13:50

Diskussion der Daten und Auswertungen

Moderation: Volker Burger, CEO CleanControlling

14:50

Vorstellung der Extraktionsmethoden
– Filmdokumentation der Extraktionsmethode
– Parameter der Prüfung

Yasemin Müller, Consulting Analytik, CleanControlling

15:20

Vorstellung der Analyseergebnisse mit detaillierten Auswertungen
– Vorstellung der Zusatzstudie Prüfung auf Normalverteilung

Dr. Andreas Früh, Prüfleiter, CleanControlling

15:50

Pause

16:10

Diskussion der Daten und Auswertungen

Moderation: Volker Burger, CEO CleanControlling

17:10

Abschluss
– Folgerungen aus den Studien und Diskussionen
– Weiter Aktivitäten für den AK

17:30

Wrap up und Ende der Fachtagung

Zurück zur Listenansicht