Hygiene / Krankenhaushygiene - mikrobiologisch-hygienische Prüfungen

In der Gesundheitsversorgung ist die Hygiene / Krankenhaushygiene ein wesentlicher Baustein für den Infektionsschutz und damit zum Erhalt der Gesundheit. Die Wirksamkeit der Präventionsmaßnahmen zur Sicherstellung eines Hygienestandards erfordert die regelmässige Überwachung, insbesondere auch von Oberflächen und Raumluft. Für die Prüfung der Oberflächen-Hygiene eignen sich Abklatschplatten, mit denen Oberflächen im Stempelverfahren beprobt werden. Luftkeime können auf Luftkeimsammelplatten gesammelt werden, die an definierten Orten über einen definierten Zeitraum ausgelegt werden und dabei passiv die sedimentierenden Luftkeime sammeln. 

Die Probennahme erfolgt direkt durch das für die Hygienekontrolle zuständige Personal gemäß den jeweiligen Vorgaben und erfordert keine besondere Qualifikation. Nach der Übermittlung der Proben an das Prüflabor erfolgt die Inkubation im Brutschrank über 24 h bis max. 7 Tagen. Die dabei gebildeten Mikroorganismen-Kolonien werden anschließend gezählt. Die Anzahl der gewachsenen Kolonien entspricht dann der Anzahl von Koloniebildenden Einheiten (KBE, einzelne Mikroorganismen bzw. aneinander haftende Mikroorganismen-Gruppen), die sich ursprünglich auf dem beprobten Bereich bzw. Messpunkt befunden haben. Optional kann eine weiterführende Keimidentifizierung durch augenscheinliche Begutachtung und nachfolgende Gram-Färbung sowieTests mittels Selektivmedien erfolgen, alternativ auch eine genaue Identifizierung der Spezies der Mikroorganismen.

Die Bewertung erfolgt gem. den spezifischen Anforderungen des Auftraggebers bzw. kann auch anhand den Hygieneanforderungen gemäß VDI Richtlinie 6022:2018-01 Blatt 1 erfolgen. 

Diese Dienstleistung ist im Akkreditierungsumfang der CleanControlling Medical unter der DAkkS-Akkreditierung Reg.-Nr. D-PL-19887-01-01 enthalten.

Ablauf der Prüfung

Probennahme Abklatschen von Oberflächen / Auslegen von Luftkeimsammelplatten durch den Auftraggeber
Inkubation Inkubation der Abklatsch-/Luftkeimsammelplatten für 1-7 Tage
Auszählen Auszählen der gewachsenen Kolonien
Einheit KBE (koloniebildende Einheit) pro Fläche / pro Messpunkt