GLP-Zertifizierung

Die Gute Laborpraxis (GLP) ist ein Qualitätssicherungssystem für Labore, die nicht-klinische Prüfungen im Gesundheits- und Umweltbereich durchführen. Die GLP-Zertifizierung
ermöglicht es, dass Prüfungen die nach den Grundsätzen der GLP durchgeführt wurden,
von den Zulassungsbehörden der OECD-Mitgliedsstaaten* gegenseitig anerkannt
werden, und somit Prüfergebnisse auch von der FDA akzeptiert werden.

* Europa, USA, Kanada, Japan, Mexiko, Australien, und weitere